ADELAIDE – DIE KÜSTEN- UND FESTIVALSTADT

05. Oktober 2023

Adelaide, die Hauptstadt des Bundesstaats South Australia, ist ein wahrer Schatz für Reiseliebhaber. Entdecken Sie die Geschichte, Kultur, Kunst und die atemberaubenden Landschaften dieser vielseitigen Stadt.

DER ZAUBER VON KÜNSTLERN AUS ALLER WELT

Adelaide ist auch bekannt als „Festival City”. Die charmante Küstenstadt ist berühmt für ihr Glenelg Jazz Festival und das jährlich stattfindende Adelaide Festival of Arts, das Künstler aus aller Welt anzieht. In den Theatern der Stadt können Sie sich zudem beeindruckende Aufführungen anschauen.

KULINARISCHE GENÜSSE UND NATURSCHÄTZE

Der Adelaide Central Market zählt zu den größten überdachten Märkten Australiens. Dort finden Sie eine außergewöhnliche Vielfalt an frischen Produkten, exotischen Gewürzen und feinen Käsesorten.

Adelaide ist außerdem die Heimat wunderschöner Weinregionen, wie dem nahegelegenen Barossa Valley. Bei einer Weinreise entdecken Sie preisgekrönte Weingüter und können die idyllische Landschaft der Weinregion genießen.

Der Adelaide Botanic Garden ist eine zauberhafte grüne Oase inmitten der Stadt. Dort befinden sich verschiedene Themengärten mit farbenprächtigen Blumen.

HISTORISCHE GEBÄUDE, KIRCHEN UND MUSEEN

Adelaide ist nicht nur eine lebendige Küsten- und Festivalstadt, sondern sie wird auch „Stadt der Kirchen“ genannt. Neben der Kunst- und Musikszene gibt es dort also auch viele Bauwerke und Museen zu erkunden, wie das South Australian Museum. Sehr sehenswert ist auch die Art Gallery of South Australia.

Sonnenanbeter und Fans von Wassersport kommen natürlich in Adelaide ebenfalls voll auf ihre Kosten. In der Region befinden sich einige Traumstrände, wie der Glenelg Beach. Adelaide wird auch Sie ganz sicher mit seinem Zauber in den Bann ziehen.